Sicherheitsmaßnahmen für den Turnbetrieb im Turnsaal

  1. Für Erwachsene gilt: nur vollständig geimpfte sowie genesene Personen mit entsprechendem Impfnachweis / Attest dürfen am Turnbetrieb teilnehmen.
  2. Für Kinder gelten die altersgerechten Vorgaben des BM.
  3. Wer sich krank fühlt bzw. Krankheitssymptome aufweist, darf an den Trainingseinheiten nicht teilnehmen.
  4. Beim Betreten des Schulgebäudes und in den Gängen ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich.
  5. Desinfektion der Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes ist durchzuführen.
  6. Matten, Handtücher und ev. erforderliche Trainingsgeräte (Yogablock, Theraband…) sind selbst mitzubringen.
  7. Nach Beendigung der Übungseinheit ist für eine ausreichende Querdurchlüftung zu sorgen.
  8. In jeder Turneinheit wird eine datenschutzkonforme Aufzeichnung der Teilnehmer durchgeführt.  Diese dient zur Verständigung bei Auftreten einer positiven Testung von Kontaktpersonen.

Orth an der Donau, 13. September 2021                            Die Vereinsleitung

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close